StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Detektiv Conan - The new Nightmare
Sa März 26, 2016 7:25 pm von Gast

» Fleißige Teammitglieder und loyale User gesucht!
Mi März 23, 2016 10:40 am von Gast

» StarlightClan
Fr März 18, 2016 2:03 pm von Gast

» Jinsei & Shikyo
Mo März 14, 2016 11:56 pm von Fremder

» Stamm des ewigen Mondes
Sa März 12, 2016 7:05 pm von Fremder

» Score - all up
Sa März 12, 2016 11:55 am von Gast

» Frozen-Silence
Fr März 11, 2016 7:31 pm von Gast

» Labor 88
Fr März 11, 2016 3:54 pm von Gast

» Divided Kingdoms
Di Feb 23, 2016 9:46 pm von Gast

Wetter
Die kommende Woche wird sonnig mit leichten, kalten Windböen. Alles in Allem jedoch bleibt es freundlich und für Frühling einigermaßen mild. Die Temperaturen steigen auf 10°C.
Gastaccount
Wir besitzen einen Gastaccount!

Benutzername: Fremder
Passwort: Fremder123

Schaut doch mal bei uns vorbei!
Chat
Informationen
Momentan gibt es keine wichtigen Informationen

Austausch | 
 

 of kings and queens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
whisper
Gast



BeitragThema: of kings and queens   Do Feb 18, 2016 4:42 pm


Es war einmal, vor langer langer Zeit...
So beginnen alle Märchen. Doch dies ist kein Märchen.

Arthoria ist eine fantastische Welt voller Wunder und Magie. Bewohnt von Drachen, beherrscht von Menschen, besucht von Göttern. Märchenhafte Landschaften, kristallklare Seen und weite Wälder.
Doch wie immer ist nicht alles so schön, wie es den Anschein hat. Hinter der schimmernden Oberfläche Arthorias brodelt es. Die Menschen liegen im Krieg mit sich selbst. Sinnlose, närrische Kriege die Aufgrund eines alten Zwists zwischen Drachen und Göttern ausgetragen werden. Kämpfe um Land, Macht und Anerkennung. Rassismus in ihren eigenen Reihen, gegen Magier, gegen Menschen.
Blut, Mord, Verfolgung
Was die Götter währenddessen treiben? Nun. Menschen führen Kriege. Kriege vergehen. Dennoch ist nicht zu bestreiten, dass auch ihr Zwist mit den Drachen noch lange nicht so vergessen scheint, wie gedacht. Die Wunden sind geleckt, der Kampfgeist wieder erwacht. Drachen und Götter geraten immer öfter aneinander. Arthoria steht den Drachen zu. Die Götter haben sie hier her verbannt. Es ist ihnen nicht erlaubt, unter den Menschen zu wandeln. Zumindest ist es das, was die Drachen selbst denken. Die Götter sehen das anders...
ZUM FORUM
FSK 14, Mittelalter/Fantasy, Ortstrennung

Nach oben Nach unten
 
of kings and queens
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Annahme & Ablehnung :: Unsere Verbündeten-
Gehe zu: